"Value"

der agile coach

Wertvolle und zuverlässige Lieferungen.

Es reicht nicht aus, die Ergebnisse zum richtigen Zeitpunkt zu liefern. Sie müssen auch in der notwendigen Qualität vorliegen.

Fachgebiete ermöglichen den Unternehmenserfolg durch ihren Beitrag aus “Standardgeschäft“, Kernkompetenzen und Alleinstellungsmerkmalen für die Produkte.

Wenn die “Standard-Anfragen”, die “Geradeaus-Fälle”, das “Volumengeschäft” durch KANBAN perfekt orchestriert sind, bleibt mehr Zeit und Energie, sich mit Hingabe und Fokussierung den Neuerungen und Innovationen zu widmen. Das geht nur, wenn man weniger bei den Dingen nachdenken muss, die eigentlich wiederholbar sein könnten.

Hier hilft Kanban durch die transparente Prozessdarstellung sowie die Erfassung und Auswertung von Daten zu vergangenen Aufträgen und Aufgaben: wie lange haben wir für die meisten Aufträge einer Sorte gebraucht? Wie lange haben die “Ausreißer” maximal gedauert? Wo können wir in unserem Arbeitsprozess noch Zeit gutmachen? Auf all diese Fragen kann ein KANBAN Team bessere Antworten geben, wenn sie selbst ihre Liefer-Performance über einen längeren Zeitraum beobachtet und kennengelernt haben.

Mit diesem Wissen im Rücken können anspruchsvollere Anfragen mit einer größeren Entspannung, Ruhe und Zuversicht angegangen werden, da das meiste an Arbeit “automatisch”, wie beim Autofahren das Gasgeben, Bremsen und Kuppeln geschieht. Durch Wiederholung und klare Methoden schafft KANBAN Routinen, damit Zeit für das Besondere frei wird: Alleinstellungsmerkmale. Dadurch werden Keyplayer Spezialeinsätze freigeschwommen.

der agile coach

Personenunabhängige Qualität.

“Den Auftrag bekommt ihr aber nur, wenn Erica das macht! Die hat uns bislang nie enttäuscht…”. In dieser wahrscheinlich berechtigten Wertschätzung einer Person gegenüber, steckt im selben Augenblick die Sorge, ob der Auftrag ebenso gut bearbeitet wird, wenn Max ihn übernimmt.

Die Qualität der Ausführung darf aus Sicht des Unternehmens nicht von Einzelpersonen abhängen, da dieses dann ein Bottleneck und Robustheitsrisiko darstellen. Es gilt, das Wissen aller für alle nutzbar zu machen, weil es explizit niedergeschrieben wird. Bei KANBAN geschieht dies durch die Definition von Schrittübergangskriterien für jeden Einzelarbeitsschritt. Die entspricht den Definition of Done der Stories im Sprint von AGILE Teams. Durch diese Kriterien ist allen klar, was wirklich fertig sein muss. Verbleibende Fragen werden vom Team in den KANBAN Stand-ups geklärt – so kann es dem Kunden herzlich egal sein, ob es Max, Erica oder Bernd erledigt hat.

« schliessen
« Zurück
« DAS AGILEUNTERNEHMEN

Telefon
+49 89 614 232 0
E-Mail
beratung@asup.de

Training buchen
DAS AGILECOACHTRAINING

E-Learning
AS&P Trainings

Veranstaltungen
AGILELATENIGHTSHOW

Praxishandbuch
DER AGILECOACH
» Beim Verlag kaufen


Zu F&EPerformance wechseln
• Anpassen

« schliessen